×

Glasfaser in Springe: Ortsteile schon Ende 2023 versorgt?

Deutschland, sagt Christof Milek, sei europaweit Schlusslicht bei der Versorgung mit Glasfaserleitungen, ein Entwicklungsland, was superschnelles Internet angeht. Deutsche Glasfaser, das Unternehmen, für das Milek als Projektleiter tätig ist, will den Ausbau dieser wichtigen Infrastruktur vorantreiben. Bis Ende des kommenden Jahres könnten die Springer Ortsteile fast flächendeckend angeschlossen sein – wenn die Bürgerinnen und Bürger es wollen.

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt