×
Glas trifft Opfer am Kopf / 21-jähriger Eldagser wegen fahrlässiger Körperverletzung verurteilt

Geworfen – oder aus der Hand gerutscht?

Eldagsen (col). Ein kaputtes Glas, eine Schädelprellung und eine Platzwunde sind das Ergebnis einer Vereinsfeier in Eldagsen. Ein 21-Jähriger wurde gestern zu einem dreimonatigen sozialen Trainingskurs wegen fahrlässiger Körperverletzung verurteilt. Er kam vergleichsweise glimpflich davon, lautete die Anklage doch auf gefährliche Körperverletzung. Eine Absicht konnte ihm jedoch nicht nachgewiesen werden.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt