weather-image
Unwetter: Auto schleudert auf der B 3 in den Gegenverkehr / Längere Sperrung

Gestorfer bei Unfall schwer verletzt

Gestorf/Adensen (zett). Das heftige Unwetter am Freitag hat einen schweren Verkehrsunfall verursacht: Auf der Bundesstraße 3 zwischen Gestorf und Adensen kollidierten mehrere Autos, nachdem eine Windböe einen Pkw-Anhänger erfasst und in den Gegenverkehr geschleudert hatte.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt