×

Gestorfer auf Schatzsuche im Wald

GESTORF. Seit über 130 Jahren versammeln sich in den frühen Morgenstunden am Pfingstsonntag die Naturfreunde aus Gestorf am Denkmal auf dem Festplatz. Von dort aus spaziert die Gesellschaft mit dem Musikverein in das Waldstück zwischen Gestorf und Eldagsen, wo sie von den „Kaffeekochern“ erwartet werden.

Autor:

Patricia Szabo
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt