×
Krankenhaus: Geschäftsführung diskutierte auch über Fusion mit Bad Münder – oder Verkauf

Geprüft und verworfen

Springe. Statt der nun drohenden Schließung des Springer Krankenhauses hat die Chefetage des Klinikums Region Hannover auch eine Fusion mit der Deister-Süntel-Klinik in Bad Münder oder den Verkauf des Hauses an einen privaten Träger geprüft. Die Optionen seien aber verworfen worden, sagte Geschäftsführerin Barbara Schulte gestern Abend bei der Podiumsdiskussion von NDZ und Rotary-Club.

Autor:

VON CHRISTIAN ZETT
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt