×
Völksen: Polizei ermittelt, ob verunglückter BMW-Fahrer schon vor dem Zusammenstoß starb

Geldtransporter 50 Meter weit geschoben

Völksen (zett). Nur wenige Meter von der Stelle, an der vor drei Wochen ein 55-jähriger Fußgänger starb, gab es gestern Nachmittag wieder einen tödlichen Unfall: Ein 81-jähriger Mann aus Springe starb am Steuer seines Wagens, als er auf der Kreisstraße 214 von Eldagsen nach Völksen nahezu ungebremst in einen Geldtransporter fuhr.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Das könnte Sie auch interessieren...
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt