weather-image
19°
Stadt will 850 000 Euro in die Sanierung der Grundschule Eldagsen stecken

Gegen den Regen, für den Standort

Eldagsen. Es tropft, es zieht, die Heizung schwächelt: Die Grundschule Hallermund in Eldagsen ist in einem schlechten Zustand. Bis 2015 will die Stadt gut 850 000 Euro in das Gebäude investieren – und mit der Sanierung den Bildungs- und Betreuungsstandort Hindenburgallee fit machen für die Zukunft: Hier sind auch Krippe, Kita, Hort und Turnhalle angesiedelt.

270_008_5779317_grundschule04.jpg
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt