Gefahr von nassem Laub

SPRINGE. Laub, Regen, Frost: typisches Herbstwetter am Deister – und eine gefährliche Kombination im Straßenverkehr. Denn werden die Blätter nicht weggefegt, entsteht in dieser Kombination eine schmierige, braune Masse, auf der Radfahrer und Fußgänger rasch ausrutschen und sich verletzen können.

An der Einmündung zur Straße „Am Grünen Brink“ liegen derzeit zahlreiche Blätter: Für Rad- und Autofahrer kann das gefährlich werden. Foto: Mischer
saskia

Autor

Saskia Helmbrecht Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt