×
Kitas in der Kopierfalle: Wie die unklare Rechtslage Springer Kinder letztendlich vom Singen abhält

Für „O Tannenbaum“ zahlen – oder schweigen

Springe (zett). 30 Mal „O Tannenbaum“ – kostet 56 Euro. Zumindest theoretisch. Denn momentan dürfen die meisten Springer Kindertagesstätten Noten und Liedtexte gar nicht kopieren, es fehlt ein entsprechender Vertrag mit der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte – kurz Gema. Die Folge: „Unsere Kitas haben bis auf Weiteres ein Abdruck-, Kopier- und Aufführungsverbot“, erklärt Nadine Heese, Sprecherin des Deutschen Roten Kreuzes, das in Springe und den Ortsteilen neun Tagesstätten betreibt.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt