weather-image
20°
Warum Anita Herrmann mit 74 Jahren die Seepferdchen-Prüfung abgelegt hat

„Für mich war das eine Gaudi“

Altenhagen I. Es ist einer dieser Sommertage im Waldbad in Altenhagen I. Badeaufsicht Dorothee Schaper steht am Beckenrand; sie beobachtet einen Jungen, der sich an der Seepferdchen-Prüfung versucht. In der Nähe steht Stammgast und Frühschwimmerin Anita Herrmann. Die 74-Jährige schaut zu, kommt mit Schaper ins Gespräch: „Und dann hat sie gesagt, dass sie weder Freischwimmer noch Seepferdchen hat“, erinnert sich die Schwimmaufsicht.

270_008_6511167_anita_herrmann_seepferdchen_1_.jpg

Autor:

VOn Christian Zett


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt