weather-image
29°
Wieder Ärger um defekte Bahnhofs-Aufzüge / Trotz Reparatur weiter keine Nutzung möglich

„Für mich ist das wie Freiheitsberaubung“

Springe (zett). Großer Ärger um die Aufzüge am Springer Bahnhof: Immer wieder ist für Rollstuhlfahrer, Familien mit Kinderwagen oder ältere Menschen mit Gehproblemen Endstation auf dem Bahnhofsvorplatz oder im Tunnel. Grund: Die Fahrstühle sind teilweise tagelang defekt.

Seit gut einer Woche defekt: einer der Bahnhofs-Aufzüge. Foto: z


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt