×

Fünf neue Könige beim Jagdklub Springe – und ein alter

SPRINGE. „Endlich neue Schützenkönige.“ Peter Böttcher, der Vorsitzende des Jagdklubs Springe, atmete auf nach dem ersten Königsschießen seines Vereins seit 2019.

Autor:

Reinhold Krause
Anzeige

„Die Coronapandemie hat ihre Spuren hinterlassen, sowohl beim Training als auch bei den Teilnehmerzahlen bei den Wettkämpfen“, resümierte der Vereinschef, zeigte sich aber dennoch recht zufrieden mit dem vereinsinternen Königsschießen.

24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich mit Kleinkaliber-, Luft- oder Lichtpunktgewehr um die Königswürden in den unterschiedlichen Klassen beworben. Zuvor waren sie traditionsgemäß gemeinsam vom Marktplatz zum Schützenhaus an der Harmsmühlenstraße marschiert, wie immer begleitet vom Musikzug der Springer Feuerwehr.

Felix Bernd gewinnt den Pokal der Feuerwehr-Spielleute

Auch die Spielleute nahmen das Angebot des Jagdklubs an, ihre Besten auf dem Schießstand zu ermitteln: Felix Bernd hatte mit 92 Ring und einem 144,8 Teiler bei dem Pokalschießen die Nase vorn, gefolgt von Stefanie Weber und David Kumlehn mit je 91 Ringen. Weber hatte allerdings mit 75,4 den besseren Teiler gegenüber Kumlehn (99,2).

Altbewährt war das Auswerteteam mit Schießsportleiter Michael Niemann und Horst Lippel sowie Andrea Littig für die Damen. Sie hielten die Zwischenergebnisse streng unter Verschluss, sodass die Spannung unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern mehr und mehr anstieg, bis Jagdklub-Chef Böttcher und Schießsportleiter Niemann unter kräftigem „Horrido“ schließlich den neuen Majestäten ihre Ketten und Orden überreichten. Wobei ein König seinen Titel aus dem Jahr 2019 verteidigte: Michael Niemann wurde erneut Alterskönig. Das beste Ergebnis schoss Schützenkönigin Barbara Busse, die drei Sätze jeweils mit optimalen 50 Ring ablieferte. Aber auch die anderen Ergebnisse konnten sich sehen lassen.

Noch nicht ermittelt wurde der Schülerkönig oder die Schülerkönigin. Der Wettkampf wird am morgigen Donnerstag, 2. Juni, nachgeholt.

Das sind die Majestäten

Schützenkönig (Kleinkaliber): 1. Falko Zipsner 46 Ringe (Stechschuss 10), 2. Ulrich Lutz 46, 3. Andreas Müller 45.

Schützenkönigin (Luftgewehr): 1. Barbara Busse50, 2. Juline Taschewski 49, 3. Sarah Völpel 48.

Alterskönig (Kleinkaliber): 1. Michael Niemann 49, 2. Horst Lippel 47, 3. Nikolai Biryuka 46.

Juniorenkönigin (Kleinkaliber): 1. Maralen Ponitka 49, 2. Caroline Schulz 47 (216,5 Teiler), 3. Karina Kuznecov 47 (323,9).

Jugendkönigin (Luftgewehr): 1. Franca Strotmeyer 49, 2. Miriam Reswanow 47, 3. Emma Sophie Rector 43.

Kinderkönig (Lichtpunktgewehr): 1. Marvin Siebert 39, 2. Leni Marie Rector 38.

Das könnte Sie auch interessieren...



Anzeige
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt