×
CDU-Spitzenkandidat will breite Basis an Abstimmung beteiligen / Neujahresempfang mit 200 Gästen

Führt der IGS-Streit zum Bürgerentscheid?

Springe (mari). Es wäre der erste Bürgerentscheid in Springe: CDU-Bürgermeisterkandidat Friedrich Woltmann will erreichen, dass über die Gründung einer IGS nicht nur einige Eltern, sondern alle Springer abstimmen. Die Kommunalwahl am 11. September solle um einen Urnengang über die „Zukunft der Springer Schullandschaft“ erweitert werden, schlägt der Christdemokrat vor.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Das könnte Sie auch interessieren...
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt