weather-image
10°

Friedrich will den Schwerpunkt des Ortsrates neu definieren

Ortsbürgermeister Karl-Heinz Friedrich würde den Schwerpunkt des Ortsrates anders legen. Dabei nimmt der Ortsbürgermeister die Vereine und Gruppen in die Pflicht. Friedrich glaubt, dass der Ortsrat nicht überall in die Bresche springen kann: Osterfeuer, Weihnachtsmarkt und dann auch noch Ortspolitik.

Der frühere Schutzmann als Ortsbürgermeister — Karl-Heinz Friedrich will Bürgeranliegen höher gewichten und bearbeiten. Foto: Weißling
katharina

Autor

Katharina Weißling Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt