×
Kleines Fest mit Tumulten nach eineinhalb Jahren Wartezeit: Hallerbrücke nach Neubau freigegeben

Freude und Kritik zur Wiedervereinigung

Eldagsen/Mittelrode (ric). Ein bisschen erinnerte die Zeremonie an den Mauerfall, nur dass es gestern um eine Brücke ging: Auf der einen Seite standen die Eldagser, auf der anderen hatten sich die Mittelroder positioniert. „Es wächst wieder zusammen, was zusammen gehört“, sprach Ortsbürgermeister Ralf Burmeister. Dann schnitt der Eldagser gemeinsam mit Henning Herbst aus Mittelrode das symbolische Flatterband durch. Nach eineinhalb Jahren ist die Haller wieder für alle passierbar.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt