×

Fortbildung am Otto-Hahn-Gymnasium: Lernen mit Trisomie 21

SPRINGE. „Kinder und Jugendliche, die unter den Bedingungen von Trisomie 21 leben, inklusiv unterrichten“: Diesem Thema widmete sich André Frank Zimpel in einer Fortbildung für Lehrer im Schulzentrum Süd. Organisiert hatte die Fortbildung Jürgen Bock vom Schulleitungsteam des Otto-Hahn-Gymnasiums (OHG).

Autor:

Anne Brinkmann-Thies


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt