×

Flüchtlinge: Stadt feilt an Plan B

Springe. Die Stadt will sich bei der Suche nach Wohnraum für Flüchtlinge keine Denkverbote mehr geben. Im Rathaus arbeitet man an einem selbsternannten „Plan B“. Dabei haben sich die Verantwortlichen schon zwei große Leerstandsobjekte angeschaut.

Autor:

VON CHRISTIAN ZETT


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt