weather-image
22°

Finanzausschuss lehnt schnelleren Bau der Feuerwehrhäuser ab

ALFERDE. Am Ende der Sitzung brach der Frust noch mal aus ihm heraus: „Ich bin einfach enttäuscht“, rief Alferdes Ortsbürgermeister Uwe Metz. Gerade hatte der Finanzausschuss den Vorstoß des Ortsrates abgelehnt, doch schon im laufenden Jahr 200 000 Euro für die Planung des neuen Alferder Feuerwehrhauses auszugeben.

Kein neues Feuerwehrhaus für Alferde 2019: Gebaut werden soll erst 2021. FOTO: ACKERMANN
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt