×
Illegale Hersteller-Absprachen: Hat die Verwaltung für das Eldagsener Löschfahrzeug zu viel gezahlt?

Feuerwehr-Betrug – Stadt prüft Fahrzeugkäufe

Eldagsen/Gestorf (zett). Nachdem das Bundeskartellamt drei führende Feuerwehrwagen-Hersteller wegen verbotener Preisabsprachen zu einem Bußgeld verdonnert hat, beginnt auch in Springe das große Rechnen: Hat die Stadt in den vergangenen Jahren zu viel für ihre neuen Wagen bezahlt? Im Zentrum der Überprüfungen steht das Löschfahrzeug der Eldagsener Feuerwehr, das im Jahr 2008 angeschafft wurde.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

Statt 6,95 € nur

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt