weather-image
16°
Kein Geld für Sprit mehr

Feuerwehrautos müssen in der Garage bleiben

Springe (mf). Es brennt bei der Feuerwehr: Knapp zwei Wochen vor Jahresende ist ihr Budget für 2011 bereits völlig erschöpft. Die Löschfahrzeuge dürfen die Gerätehäuser auf Anweisung des Bürgermeisters nur noch für Notfalleinsätze verlassen.

270_008_5086324_ffw.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt