×

Feuerwehr Bennigsen verleiht einen Filmpreis

BENNIGSEN. Besondere Zeiten, neue Formate, neue Preise: Die freiwillige Feuerwehr Bennigsen hat jetzt erstmals einen „Filmpreis“ verliehen.

Anzeige

Gelöscht und gerettet wird auch in Bennigsen noch ganz analog. Die Ausbildung bei den freiwilligen Feuerwehren kann in Pandemiezeiten aber nicht mehr in Präsenzveranstaltungen stattfinden. Damit der Ausbildungsbetrieb nicht vollständig zum Erliegen kommt, bieten viele Ortswehren Onlinedienste an, um ihre Ehrenamtlichen zu schulen – so auch in Bennigsen.

„Anfangs wurden von den aktiven Ehrenamtlichen Videos zu den Ausbildungsthemen vorbereitet, aufgezeichnet und verteilt. Neben der Vorbereitung der Themen musste zusätzlich auch die Technik vorbereitet werden“, erklärt Daniel Sundmacher, der Sprecher der Bennigser Wehr.

Das könnte Sie auch interessieren...

Zwei Kameraden hätten sich bei dieser Arbeit mit besonders viel Herzblut und Engagement hervorgetan: Nils Wipke und Dustin Opitz. Im Rahmen eines Onlinedienstes erhielten die beiden jetzt den „Filmpreis der Feuerwehr Bennigsen“, in Form einer Filmklappe und eines Gutscheins für die örtliche Gastronomie.

Wipke kümmerte sich bei der Produktion der Lehrvideos vor allem um die Technik, Opitz war für die Planung der Videos und der Dienste zuständig.

„Beide Kameraden waren beim Onlinedienst sichtlich überrascht“, so Sundmacher. Fast wäre dabei die Technik zusammengebrochen: Weil insgesamt 42 Teilnehmer gratulieren wollten, sei das Online-Meeting kurzzeitig ins Stocken geraten.




Anzeige
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt