×

Fernwärme-Arbeiten in Springe: Busse fahren Umleitungen

SPRINGE. Wegen des siebten Bauabschnitts am Fernwärmenetz und damit verbundener Straßensperrungen fahren ab Montag, 20. Juli, auch die Busse anders.

Betroffen sind die Regiobus-Linien 301, 320, 381, 382, 383 und 385. Konkret geht es um die Sperrung der Schulstraße, die planmäßig bis Ende 2020 dauern wird.

Die Änderungen in der Übersicht:

Regiobus-Linie 301: Busse können durch den veränderten Umleitungsfahrweg die Haltestellen Hinter der Burg, Fünfhausenstraße, Ellernstraße und Mühlenweg nicht bedienen. In der Rosenstraße wird auf Höhe der Postfiliale eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Zudem bleibt die Ersatzhaltestelle in der Bahnhofstraße auf Höhe des Friseursalons bestehen. Die wird aber nur von Fahrten der Linie 301 bedient, die die Haltestelle Osttangente bedienen.

Regiobus-Linie381 kann die Haltestellen Fünfhausenstraße und Mühlenweg nicht bedienen. Fahrgäste werden gebeten, die Ersatzhaltestelle in der Rosenstraße auf Höhe der Postfiliale oder die Ersatzhaltestelle in der Ellernstraße auf Höhe des Spätkaufs zu nutzen.

Die Regiobus-Linien 320, 382,383 und 385 können die Haltestelle Fünfhausenstraße nicht bedienen. Auch Fahrgäste dieser Linien werden gebeten, jeweils die Ersatzhaltestellen in der Rosenstraße und in der Ellernstraße zu nutzen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt