weather-image

Fernwärme: Baufirma reißt versehentlich Privatgrundstück auf

SPRINGE. Es ist ein sonniger Frühlingsnachmittag mit noch kahlen Bäumen und strahlendem Himmel, wie auf Fotos zu erkennen ist, die diesen kuriosen Tag dokumentieren. Es ist der 21. März 2019. Kurz zuvor hat Jürgen Ernst entdeckt, dass jemand auf seinem Grundstück eine Großbaustelle eröffnet hat. Ohne ihn zu fragen.

Eine Baustelle, die keine sein dürfte. Am 21. März dieses Jahres laufen Fernwärmearbeiten auf einem Privatgrundstück – eine Panne.. Foto: Ernst
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt