weather-image
17°
Liberaler Regionschef glaubt nicht, dass in Springe noch lange operiert wird

FDP: Krankenhaus nicht zu halten

Springe. Diese Einschätzung dürfte viele Mitarbeiter schocken: Die Regions-FDP geht davon aus, dass das Springer Krankenhaus in seiner heutigen Form keine Zukunft hat. Die Klinik sei zu klein, um auf Dauer mehr als eine Grundversorgung anbieten zu können, sagt Bernhard Klockow, Chef der Liberalen innerhalb der Regionsversammlung.

270_008_6726624_prio_krankenhaus_symbolbild_2.jpg

Autor:

Marc Fügmann


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt