weather-image
22°
Calenberger Autoren überzeugen Publikum bei Lesung im Bennigser Bahnhof

Fast wie ein Tatort-Krimi

Bennigsen. Um eine Frauenleiche am Strand, verliebte Bäume und die Einsamkeit in der Nacht drehten sich die Geschichten, die Inge Hübner, Klara Kühn und Karlfried Rose vom Calenberger Autorenkreis jetzt bei einer Lesung im Bennigser Bahnhof dem Publikum präsentierten.

270_008_7715535_calenbergerautoren.jpg

Autor:

von Horst Voigtmann


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt