weather-image
16°
Stadtverwaltung muss 5000 Euro in ein neues elektronisches System stecken

Ex-Mitarbeiter klaut – Bauhof schließt ab

Springe (zett). Die Stadtverwaltung ist Opfer einer kleinen Diebstahl-Serie geworden – und der Täter war offenbar ausgerechnet ein ehemaliger Mitarbeiter. Der Mann war nach Angaben von Fachbereichsleiter Gerd-Dieter Walter mit einem vorgeblich verlorenen Schlüssel wiederholt in die Räume des Betriebshofs gelangt und hatte dort Ausrüstung im Wert von mehreren tausend Euro mitgehen lassen. Ergebnis: Für 5000 Euro sollen die dortigen Gebäude jetzt eine neue, elektronische Schließanlage bekommen.

270_008_5775329_Bauhof_Betriebshof04.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt