×
Noch mehr Probleme mit der Kinderbetreuung / Politik trifft sich zur Sondersitzung

Es hakt

Springe. Für die Stadt wird das Thema Kinderbetreuung immer mehr zum Problem. Zur dringenden Suche nach 60 weiteren Krippenplätzen gesellt sich zunehmend die Unzufriedenheit mit dem vor einigen Jahren angeschobenen Ganztagskonzept. Dabei sollen Betreuungsplätze direkt an den Schulen das Hortangebot ersetzen. In Völksen zahlt die Stadt wegen der hohen Nachfrage schon drauf – und jetzt gibt es auch an der Grundschule Hinter der Burg Ärger. Abhilfe schaffen soll eine Sondersitzung der Politik im Mai.

Autor:

von Jennifer Schüller
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt