×

Englische Soldaten verbrannten in Alvesrode: „Es waren einsame letzte Minuten“

„Beide müssen gewusst haben, dass sie gleich in berstendem Aluminium zerrissen werden“, sagt Alvesrodes ehemaliger Ortsbürgermeister Dieter Gonschorek. Es war eine dramatische Szene, die sich am späten 5. Januar 1945 über und auf den Hallerwiesen abgespielt hat. Zwei junge englische Soldaten kamen damals in einem brennenden Bombenflugzeug ums Leben.

Autor:

Anne Brinkmann-Thies und Marita Scheffler
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

Erster Monat nur 0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt