weather-image
17°
Die Stadt Springe vergibt nach langem Zögern ab heute die goldene Ehrenamtskarte Niedersachsens

Engagierte Helfer sollen günstiger baden gehen

Springe/Region. Jugendleiter in Völksen, Vereinschefs in Eldagsen, Gemeindemitglieder in Bennigsen – alle freiwilligen Aktiven will die Stadt Springe nach jahrelangem Zögern jetzt doch belohnen. Sie beteiligt sich ab heute gemeinsam mit der ganzen Region Hannover an der goldenen Ehrenamtskarte des Landes Niedersachsen. Sie soll ihren Inhabern zahlreiche Vergünstigungen bringen.

Stadt-Mitarbeiter Thomas Konior zeigt einen Aufkleber, der auf V
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt