×
40 Springer Hartz-IV-Empfänger nehmen bislang am Projekt „Bürgerarbeit“ teil

Endlich wieder gebraucht werden

Springe. Endlich wieder Geld verdienen, gebraucht werden, zuhause etwas erzählen können: Das Projekt „Bürgerarbeit“ soll auch Springer Arbeitslosen eine längerfristige Perspektive geben. In der Deisterstadt machen 40 der 760 Hartz-IV-Empfänger mit. Zwei Anbieter hat der Bund außerdem genehmigt, für elf weitere laufen die Anträge.

zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt