×

Endlich freie Sicht - warum erst jetzt die verbuschten Stämme an der Landesstraße bei Gestorf freigeschnitten wurden

GESTORF. Landwirte, die aus einem Wirtschaftsweg auf eine Verkehrsstraße fahren wollen, haben es oft schwer. Die Verbuschung der Stämme der Linden, die viele Landesstraßen säumen, sorgen für schlechte Sicht. Bei Gestorf wurden sie jetzt zurückgeschnitten – warum eigentlich so spät? Wir haben nachgefragt bei der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr.

jan

Autor

Jan-Erik Bertram Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt