weather-image
27°
Berufsausbildung wird nach Northeim verlagert / Zusätzliche Seminare als Ausgleich in Springe geplant

Ende einer langen Tradition am Jägerlehrhof

Springe (ric). Die Berufsausbildung junger Revierjäger hat in Springe eine lange Tradition – diese Zeiten sind jetzt vorbei. Denn ab Montag werden die Lehrlinge nicht mehr im Jagdschloss geschult, sondern in Northeim.

270_008_4341585_schloss2.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt