×

Emma Gerke will Mütter und Witwen zusammenbringen

VÖLKSEN/SPRINGE. Alleinerziehende Mütter und Witwen zusammenzubringen – darum geht es Emma Gerke. Beide seien häufig auf sich allein gestellt und könnten einander helfen. Gerke sucht in Völksen oder Springe einen Raum, um sich regelmäßig – etwa zweimal die Woche – in einer Gruppe mit Gleichgesinnten zu treffen.

juliet

Autor

Juliet Ackermann Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt