weather-image
30°

Eldagser kämpfen für ihr Freibad

ELDAGSEN. Das Freibad steckt in einer Krise: Dauerregen und Sturm haben der Badeanstalt im Vorjahr die Saison verhagelt, das wirkt sich auch finanziell aus. Deshalb sollen in diesem Jahr die Eintrittspreise erhöht werden. Die Eldagsener Frühschwimmer kämpfen indes an anderer Front für den Erhalt ihres Freibades.

Claudia Watermeyer (von links), Heinrich Busse und Martina Rücker bei der Veranstaltung in der Schule. FOTO: PFEIFFER
Mischer

Autor

Ralf T. Mischer Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt