×
Mann wegen Cannabis-Anbaus vor Gericht

Eldagser hat Mini-Plantage im Wohnzimmer

Springe/Eldagsen. Ein umgebauter Wohnzimmerschrank hat einem 45-jährigen Eldagser als Indoor-Plantage für den Anbau von Cannabis gedient. Bei einer Hausdurchsuchung stießen Polizeibeamte im Juni letzten Jahres auf drei Hanfpflanzen und stellten mehr als 500 Gramm Cannabis sicher. Jetzt wurde der Mann vor einem Schöffengericht unter Vorsitz von Richterin Tanja Künnemann zu sechs Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt.

Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt