weather-image
16°

Eldagsener Straße: Land stopft erste Löcher

SPRINGE. Die Landesstraßenbehörde hat ihr Versprechen eingelöst: Am Mittwoch wurden die größten Schlaglöcher auf der Eldagsener Straße geflickt. Doch es gibt auch eine schlechte Nachricht.

Nicht von Dauer: Mal gibt’s Frost, dann taut’s wieder. Wie lange das Kaltmischgut in den Schlaglöchern das Wetter mitmacht, ist unklar. Möglich ist, dass nach nur wenigen Tagen die Schadstellen wieder aufbrechen. FOTO: HELMBRECHT
saskia

Autor

Saskia Helmbrecht Redakteurin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt