weather-image
Illegal Stellplatz auf Hamelner Weihnachtsmarkt verschafft? Schwere Vorwürfe gegen Schaustellerbetrieb aus Eldagsen

Eldagsen: Razzia nach Korruptionsverdacht

Eldagsen/Hameln (mf). Ein Eldagsener Schaustellerunternehmen steht im Verdacht, sich durch Bestechung attraktive Standflächen auf dem Hamelner Weihnachtsmarkt verschafft zu haben. Im Zuge der Ermittlungen haben gestern Vormittag rund 80 Polizeibeamte Firmenbüros, Privatwohnungen und das Hamelner Rathaus durchsucht.

Gestern Vormittag vor dem Springer Kommissariat am Burghof: Mehrere Mannschaftswagen der Bereitschaftspolizei Osnabrück parken v


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt