×
Kita-Standort: Bürgerversammlung am 10. November erster Erfolg des Widerstands

Eldagsen kämpft für die Wallstraße

Eldagsen (jemi). „Es ist eine Schande, was die Stadt mit Eldagsen macht“, sagt Elisabeth Pfeiffer. Dieser Gedanke war für die 78-Jährige auch der Anstoß, etwas zu unternehmen. Und zwar gegen die Entscheidung des Verwaltungsausschusses, den Neubau der Kita an der Hindenburgallee zu errichten. „Es kann doch nicht sein, dass die Bedürfnisse und Wünsche der Eldagsener überhaupt nicht berücksichtigt werden“, sagt Pfeiffer und spielt darauf an, dass das Votum des Ortsrates keine Berücksichtigung fand.

Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt