weather-image

Einmal in voller Montur untertauchen, bitte

SPRINGE/ELDAGSEN. Einer wird bei einer Paddeltour ja immer nass. „Aber dass ein Kanu von den Betreuern kenterte, war für die Kinder natürlich lustig anzusehen…“, erzählt Eldagsens Jugendfeuerwehrwart Julian Rathe lachend.

Von der Paddeltour auf der Aller werden die Feuerwehrleute aus Eldagsen, Springe und Blickershausen noch lange erzählen. In Erinnerung bleiben wird aber auch die Sterne-Küche der Betreuer. Foto: Feuerwehren

Für die Nachwuchsbrand-Schützer aus Springe, Eldagsen und der Partnerfeuerwehr Blickershausen (Werra-Meißner-Kreis in Hessen) organisierten die Betreuer eine Ferienfreizeit.

Für die ereignisreiche Woche hatten sich die Lösch-Experten ein Freizeitheim in Kirchlinteln (Kreis Vechta) gesichert. Ein Höhepunkt war neben der spritzigen Paddeltour auf der Aller das Pizza-Backen im holzbefeuerten Pizza-Ofen, der für das „Live Cooking“ drei Stunden vorgeheizt werden musste.

Die Gruppe besuchte außerdem ein Erlebnisbad und den Serengeti-Park in Hodenhagen. Die Betreuer sorgten für gute Unterhaltung, Spiel und Spaß. Dazu verwöhnten sie die Kinder allabendlich mit Köstlichem wie Geschnetzeltem, Spaghetti und Chili con Carne.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt