weather-image
26°
Wählerinitiative Alferde will den Erfolg vom Vorjahr wiederholen / Anke Meyer zur Vorsitzenden gewählt

Einfluss auf Springes Politik nehmen

Sie wollen sich festigen: Die Mitglieder der Wählerinitiative Alferde (WiA) hoffen, den Wahlerfolg der außerplanmäßigen Ortsratswahl im vergangenen Jahr zu wiederholen. Damals hatte die Wählerinitiative sensationell fünf der sieben Sitze gewonnen. Ziel sei es, die Ortsratsgröße beizubehalten.

270_008_7837226_Alferde1.jpg

Autor:

von Reinhold Krause


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt