×
Warum sich in Springe mehr als 100 Geocacher aus ganz Norddeutschland zum Müllsammeln treffen

Eine große Familie macht sauber

Springe. „Mudelpütze“ hat alle Hände voll zu tun. Um den Mann, der im wahren Leben Peter heißt, scharren sich die Leute mit festen Schuhen und Jack-Wolfskin-Jacken. Erwachsene, Kinder, Hunde – heute ist alles nach Springe gekommen, was laufen kann. Und es gibt viel zu tun: Zum ersten Mal haben Geocacher bei einem großen Event in Springe Müll gesammelt. Menschen, die gerne in der Natur sind, Interessierte, die sich für ihre Umwelt einsetzen.

Autor:

Markus Richter
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt