×
Projekt im Wisentgehege läuft seit einem halben Jahr

Eindeutig nichts zu jaulen: „Jungen Wilden“ geht es gut

Alvesrode. Sie fressen ihm aus der Hand. Lassen sich liebkosen, lecken ihm durchs Gesicht oder an den Fingern. Jeden Tag ist Matthias Vogelsang bei den Wölfen, seinen Lieblingstieren, seinem Lebensmittelpunkt. Manchmal ist Ehefrau Birgit dabei oder Praktikantin Cornelia Schwan. Sie alle haben festgestellt: Das einzigartige Tierprojekt im Wisentgehege läuft bislang problemlos.

Autor:

Markus Richter
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt