weather-image
Dieb klettert auf einer Mülltonne ins St.-Andreas-Gemeindehaus / Schuhabdrücke gesichert

Einbrecher verliert seinen Personalausweis

Springe (mari). Dieses Diebes-Duo ist genauso dumm wie dreist: Ein 23-jähriger Bennigser und sein 18-jähriger Kumpel sollen am Wochenende ins St.-Andreas-Gemeindehaus eingebrochen sein. Beute machten die beiden Männer nicht, dem 23-Jährigen fiel jedoch der Personalausweis aus der Tasche.

Dumm gelaufen.

Die Küsterin der Gemeinde entdeckte am Sonnabendmorgen die Einbruchsspuren und alarmierte die Polizei. Den Beamten überreichte sie auch einen Ausweis, den sie im Garten gefunden hatte. Die Ermittler kombinierten: Die Täter hatten eine Mülltonne vor ein Fenster des Gemeindehauses gerollt und waren dann ins Gebäude gestiegen. Dabei muss einer der „Unbekannten“ seinen Ausweis verloren haben.

Im Gemeindehaus brachen die Männer eine Tür auf und durchsuchten mehrere Räume. Nach bisherigen Erkenntnissen flüchteten sie schließlich ohne Beute. Außer dem Schaden hinterließen sie zahlreiche Schuhabdrücke. Die sicherten die Polizisten und erwirkten umgehend einen Durchsuchungsbefehl für die Wohnung des 23-jährigen Bennigsers, auf den der Ausweis ausgestellt ist.

Als die Beamten an der Tür klingelten, flüchtete der 23-Jährige über den Balkon. In der Wohnung trafen die Ermittler dafür den 18-jährigen Bekannten des Hauptverdächtigen und seine 22-jährige Lebensgefährtin an. Und sie fanden noch mehr: Schuhe, die zu den am Tatort gesicherten Abdrücken passen.

Die Polizei kennt den Bennigser gut: Auf sein Konto sollen bereits mehrere Einbrüche gegangen sein. Der 18-Jährige ist dagegen ein unbeschriebenes Blatt. Er verweigerte die Aussage und wurde wieder entlassen. Der 23-Jährige ist noch flüchtig.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt