weather-image
30°

Einbrecher sprengen Geldautomaten

Springe. „Außer Betrieb“ heißt es gestern Nachmittag lapidar auf dem eilig ausgedruckten Zettel. Zusammen mit einigen Klebestreifen und dem rausgerissenen Geldschacht lässt er ahnen, was hier in der Nacht geschehen ist: Unbekannte Täter haben versucht, den Geldautomaten der Commerzbank an der Fünfhausenstraße zu sprengen. Genützt hat ihnen das nichts: Sie mussten am Ende ohne Beute flüchten.

270_008_7160304_Bankomat_prio.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt