×
Das Pottland hält fünf Museen in Atem: Schau in Springe wird mit enormem Aufwand vorbereitet

Einblicke in fast unerforschte Handwerkskünste

Springe. Fünf Jahre Vorbereitungszeit hat das Projekt schon in Anspruch genommen. Jetzt geht es in den letzten Wochen vor dem Startschuss rund auf dem Burghof: Die Museumsmitarbeiter bereiten ihre Pottland-Ausstellung vor, die sich der historischen Töpferregion zwischen Weser und Leine widmet – einem faszinierenden Forschungsprojekt.

Autor:

Markus Richter
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

26,50 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Das könnte Sie auch interessieren...
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt