weather-image
14°
Auch bei den Bennigser Grünen sorgt der geplante Supermarkt-Bau für Empörung

„Ein unmoralisches Angebot und voll daneben“

Bennigsen (zett). Nach Stadt und CDU gehen auch die Bennigser Grünen auf die Barrikaden: Sie sprechen sich deutlich gegen den geplanten Bau eines Supermarkts am Freibad aus. Für Ratsfrau Elke Thielmann-Dittert ist das Angebot des Investors „unmoralisch“ und „voll daneben“.

270_008_5764042_rewe_benni.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt