weather-image
16°
Damit Bürger direkter eingebunden werden: Ratsfraktionen bilden heute neuen Beschwerdeausschuss

Ein offenes Ohr hinter verschlossenen Türen

Springe (ric). Die umstrittene Biogasanlage, die leidige Nachtabschaltung der Straßenlaternen oder das seit 30 Jahren nicht renovierte Klassenzimmer – die Springer Politik will sich Themen stärker annehmen, die aus Sicht der Bürger bislang falsch angegangen wurden oder für die es Verbesserungsvorschläge gibt. Dazu soll heute Abend im Rat der Grundstein für einen Anregungs- und Beschwerdeausschuss gelegt werden.

270_008_4961909_offenesohr.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt