weather-image
30°
Neuer Zaun um das Mühlengrundstück in Bennigsen erregt Aufsehen / Blumengeschenk zur Verschönerung abgegeben

Ein neues Leben für die 140 Jahre alten Eichenbalken

Bennigsen (ans). Seit Kurzem gibt es eine neue Attraktion in Bennigsen: Ein kreativ gestalteter Zaun, der das Mühlengrundstück am Hainhopenweg begrenzt. Er wurde aus alten Eichenbalken der 1997 abgerissenen Wassermühle in Bad Münder gebaut. Die Balken stammen aus dem Jahr 1867. Dass sie schon über 140 Jahre alt sind, datiert der Hausbalken der alten Wassermühle, der jedoch nicht in die Abgrenzung eingearbeitet werden konnte.

270_008_4088321_spr0904_mu.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt