×
Springer können Entscheidung von Jamie-Lee Kriewitz verstehen

Ein Landei will nach Berlin ziehen

Die ESC-Kandidatin Jamie-Lee Kriewitz hat jetzt der Deutschen-Presse-Agentur verraten, dass sie Bennigsen verlassen und nach Berlin ziehen möchte. Ihre Begründung: Bennigsen sei „schon sehr ländlich“ und es rieche dort auch mal nach Gülle. Zudem könne sie ihre Musikkarriere besser von der Hauptstadt aus voranbringen.

hermes

Autor

Sandra Hermes Redakteurin zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt