×
Warum Inklusion im Otto-Hahn-Gymnasium kein Thema mehr ist

Ein kulturelles Dreieck

Springe. Seit die Politik im Jahr 2009 beschloss, dass in Deutschland künftig Schüler mit Behinderung zusammen mit Kindern ohne Behinderung unterrichtet werden sollen, gibt es Lager mit teils sehr unterschiedlichen Meinungen. Die, die sich dagegenstellen, es für unmöglich halten, dass ein solches Schulkonzept funktionieren kann, ohne dass einige Schüler zu kurz kommen. Und die, die in diesem Beschluss ungemeine Chancen sehen.

Autor:

von Jennifer Schüller
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App

Was ist NDZ+ ?

*(anschließend nur 6,95 €/Monat)

Statt 6,95 € nur

0,99 €

im ersten Monat

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass (PayPal)

24 Stunden Zugriff auf NDZ+ & NDZ Mobil-App

1,49 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

22,75 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt